Frühlingsjäckchen Knit Along 2020 – Zwischenstand

Bei all dem, was gerade auf der Welt passiert, tut es gut, zu merken, dass der Frühling kommt und die Sonne wieder wärmt. Und dass schöne Sachen, wie das gemeinsame Stricken der Frühlingsjäckchen dazugehören.
Mit meinem Kukka Cardigan von Rosa P. geht es langsam voran. Das Jäckchen hat schon den Namen Oma-Cardigan bekommen – inspiriert durch die portugiesische Oma auf der Banderole von der Wolle. Finde ich großartig und mag mein Oma-Jäckchen jetzt schon ;-)

Ich stricke gerade am Reiskornmuster, das nach dem Waschen und Spannen bestimmt noch deutlich zu erkennen ist. Das Garn verstickt sich sehr gut. Es ist etwas griffig und rutscht daher nicht so schnell von den Nadeln.

Auf dem me.made.mittwoch.blog treffen sich alle Mitstrickerinnen heute und zeigen ihren Zwischenstand.

7 Comment

  1. Avatar Sarah says:

    Hach, was für eine tolle Farbe! Ich freue mich auch, dass wir uns zumindes auf diesem wege begegnen! Der kukka wird sicher auch ein Lieblingsteil! LG Sarah

    1. Ja, das freut mich auch! Und hoffentlich bald mal wieder in Eimsbüttel! Danke dir und liebe Grüße Christiane

  2. Avatar Tüt says:

    Schöne Fotos sind das geworden, so in der Natur :)

    1. Hehe, ja, wir brauchten am Sonntag ein bisschen Natur, wir haben ja leider keinen Garten. Und die Chance habe ich sofort genutzt :-)

  3. Avatar Susanne says:

    Die Farbe begeistert mich; ein richtig schöner Ton und ich freue mich schon auf dein fertiges Jäckchen.
    LG von Susanne

    1. Dankeschön! Ich freue mich auch, dass ich mal eine andere Farbe als blau gewählt habe. LG Christiane

  4. Avatar Malou says:

    Ich schließe mich dem Loblied auf Farbe und Sonnenfotos an. Das wird bestimmt ein tolles Oma_Jäckchen.
    LG Malou

Kommentare sind deaktiviert.