weihnachtskleid.sew.along . 2017

Das Weihnachtskleidnähen gehört zu Weihnachten wie das Keksebacken, Glühweintrinken und Tannenbaumschmücken. Und deshalb freue ich mich sehr, dass Claudia, Katharina und Nina auf dem me.made.mittwoch.blog auch dieses Jahr wieder den WKSA veranstalten.

Heute geht es um die Frage, ob schon eine Entscheidung für Kleid und Stoff getroffen ist, oder ob noch viele Ideen für die schönsten Weihnachtskleider im Raum stehen.

So ganz entschieden habe ich mich noch nicht – ich weiß nur, mein Kleid wird blau :-) Ich hab mir zwei Schnitt ausgesucht, die ich schon länger nähen möchte. Und weil ich weiß, wie viel im Dezember los ist, sind es Schnitte ausgesucht, die nicht so zeitintensiv sind, aber hoffentlich trotzdem schöne Ergebnisse hervorbringen. In diesem Jahr soll mein Weihnachtskleid schlicht werden und sich gut mit meinen Jäckchen und Tüchern kombinieren lassen.

Schnitt Nummer 1 ist Moneta von Colette, für das ich mir einen sehr schönen, leuchtend blauen Romanitjersey gekauft habe.

(c) www.colettepatterns.com

Schnitt Nummer 2 habe ich noch nicht so häufig vernäht gesehen. Es handelt sich um das Sirena Dress von Itch-to-Stitch. Für den Schnitt habe ich einen Denim mit leichtem Stretchanteil ausgesucht, der zweifarbig gewebt ist. Die Vorderseite ist dunkelblau, die Rückseite gelb, und das Gelb scheint vorne leicht durch.

(c) www.itch-to-stitch.com

Wahrscheinlich fange ich mit Moneta als Weihnachtskleid an und kann dann Sirena zwischen den Jahren als Silvesterkleid nähen :-)

Auf dem me.made.mittwoch.blog werden heute die getroffenen Entscheidungen und noch offenen Pläne gesammelt.

26 Comment

  1. Serena aus Jeans finde ich ganz großartig. Bisher habe ich mit den Schnitten von itch-to-stitch auch gute Erfahrungen gemacht. Schade eigentlich, dass man den Schnitt so selten sieht. LG Carola

    1. Ich mochte die Sachen, die du von Itch-to-Stitch genäht hast, auch sehr! Ich bin gespannt auf das Kleid. Komisch, dass es so selten gezeigt wird. Liebe Grüße, Christiane

  2. Doro says:

    Moneta in blau wird ganz sicher toll! Und ein extra Silvesterkleid klingt gut. So wird es bei mir sicher auch werden – falls ich es schaffe …
    Liebe Grüße von Doro

    1. Moneta möchte ich schon so lange nähen. Und das Kleid müsste von der Zeit her locker zu schaffen sein – ich überschätze meine Zeit im Dezember immer gnadenlos und bezweifle noch, dass es tatsächlich zwei Kleider werden :-) Liebe Grüße Christiane

  3. Lina says:

    Ach…ein Sylversterkleid könnte ich ja auch noch nähen! *lach*
    Mir gefällt Serena am besten!!

    LG
    Karin aka Lina

    1. Man muss die Feste feiern, wie sie fallen :-) Auf Sirna bin ich auch sehr gespannt! Lg, Christiane

  4. Ina says:

    Sirena gefällt mir sehr und der Stoff sieht cool aus. Bewundernswert, dass Du beide Kleider schaffst.
    LG Ina

    1. Oh, ich überschätze mich zeitmäßig immer gnadenlos :-) Lg, Christiane

  5. Also das Moneta Kleid mit den 3/4 Ärmeln und den Kragen kann ich mir sehr gut vorstellen.
    Gefällt mir.
    lg Sabine

    1. Ja, die unterschiedlichen Kragenvarianten werde ich mir auf jeden Fall noch angucken. Lg, Christiane

  6. Das klingt nach einem sehr guten Plan. Kennst du die ganzen Kragenvarianten für Moneta die man noch runter laden kann? Wirst du einen davon nehmen? Das gäbe sicher noch einen zusätzlichen festlichen touch.
    Viele Grüße, Melanie

    1. An die Kragenvarianten habe ich auch schon gedacht. Du hast recht, so würde das Kleid noch etwas festlicher werden. Ich gucke sie mir mal an. Danke und liebe Grüße Christiane

  7. Ganz klar: Beide! Wobei ich Sirena ganz besonders toll finde.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    1. Ich glaube auch, dass es beide werden müssen :-) Sirena ist auch mein Favourit! Liebe Grüße Christiane

  8. Ich mag Moneta in der Kombination mit dem dunstiges Blau etwas lieber, aber auf Jeans zu Weihnachten bin ich auch sehr gespannt :)

    1. Ja, das Moneta-Blau ist wirklich toll. Weihnachten in Jeans hatte ich bisher tatsächlich auch noch nie :-) Ich bin also auch gespannt… Lg, Christiane

  9. Klingt nach nem guten Plan! Ich bin gespannt! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Ich auch :) Danke und liebe Grüße!

  10. Moni K. says:

    Das Sirena-Kleid aus Jeans kann ich mir sehr gut vorstellen und die Nr. 1 mit dem weitem Rock wird dir auch toll stehen.
    LG Monika

    1. Dankeschön! Ich merke, ich muss wohl beide Kleider nähen :-) Lg, Christiane

  11. Hi, ich finde deine Auswahl großartig – gerade das 2. Kleid gefällt mir sehr und kann ich mir auch sehr gut an Dir vorstellen. Dein Ninja-Kleid hat mich übrigens zu meinem Beitrag für den WKSA inspiriert :-) (Im Auftaktposting hatte ich Dein Kleid auch deshalb verlinkt). Danke dafür ! Liebe Grüße! Karin

    1. Oh, das freut mich aber sehr! Dann bin ich besonders gespannt auf dein Kleid :-) Viele liebe Grüße, Christiane

  12. Ich mag Moneta sehr gern und kann mir den Schnitt auch wunderbar in dem blauen Romanit vorstellen, und strahlende Blaus sind, finde ich, eh Deins. Ein Kleid, mit dem Du sicherlich über Weihnachten hinaus viel Freude haben wirst. Liebe Grüße, Manuela

    1. Danke dir! Ich hoffe auch, dass es ein Kleid wird, das ich häufig tragen werden – und das Blau liebe ich auch jetzt schon :-) Lg, Christiane

  13. Was für ein schöne Wahl! ich drücke die Daumen und bin sicher, dass beide Kleider ein Traum werden. LG Kuestensocke

    1. Dankeschön! Auf zwei Traumkleider hoffe ich auch :-) Liebe Grüße Christiane

Kommentare sind deaktiviert.