• nähen
  • grande arche bluse . mit trompetenärmeln

    Ich liebe Oberteile aus Webstoff: Sie sind gleich deutlich schicker als Jersey-Shirts, aber nicht so förmlich wie klassische Blusen. Genau die richtige Mischung aus leger und elegant. Gerade im beruflichen Kontext fühle ich mich damit immer gut gekleidet. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als Julia von Sewionista mich gefragt hat, ob ich Lust hätte, […]

  • nähen
  • memademay . 2017

    Na so was: Blog war kaputt, Hochzeit von Freunden gefeiert, Sonne genossen und schwupp sind wir schon mitten im Juni. Ich möchte doch noch auf den MeMadeMay 2017 zurückblicken. Ich bin immer wieder begeistert von so viel Inspiration, Kreativität und positivem Austausch. Frauen aus unterschiedlichen Ländern tragen jeden Tag bewusst selbstgenähte und -getrickte Kleidung. Und […]

  • nähen
  • Latzkleid . Cleo

    Latzkleider fand ich schon immer sehr cool, und deshalb wusste ich auch: Den Schnitt Cleo von Tilly and the Buttons werde ich auf jeden Fall nähen. Ich hatte ihn schon bei meiner Auswahl für das Weihnachtskleid dabei, hab mich dann aber doch entschieden, lieber eine Cleo für den Frühling zu nähen. Ich habe das fertige […]

  • nähen
  • darling ranges . geblümt

    „Blumen“ lautet der Mottotag beim me.made.mittwoch heute – eine gute Gelegenheit für mich, endlich mein zweites Darling Ranges von Megan Nielsen fertigzustellen. Es fehlten wie so oft nur noch die letzten Kleinigkeiten: die Knöpfe und die Gummis in den Ärmeln. Und dank des Mottotages hab ich jetzt ein fertiges Blumenkleid :-) Ich mag den modernen […]

  • nähen
  • astoria . und das meer

    Ich liebe, liebe, liebe das Meer, und natürlich auch Kleidung, die mich ans Meer erinnert. Den Anker-Hollyburn trage ich von all meinen Hollyburns am liebsten. Und gerade stocke ich passende Oberteile auf. Nachdem mir schon meine erste Kombi aus Hollyburn und Astoria so gut gefallen hat, war mir klar, ich brauche noch mehr Astoris. Der […]

  • nähen
  • morris . blazer

    Blazer trage ich recht selten, weil ich mich nie so richtig wohl darin fühle – ein Kleidungsstück, das sich immer gleich formell anfühlt und nicht so recht zu mir passt. Aber einen etwas legereren und modern geschnittenen Blazer wollte ich gerne mal ausprobieren. Entschieden hab ich mich für den Morris Blazer von Grainline Studio, ein […]

  • nähen
  • ninjakleid

    Meike von crafteln.de hat einen neuen Schnitt im Angebot! Das Ninjashirt, wieder aus der Feder von der Designerin Lindy Stokes vom Label stokx. Zusammen mit ein paar anderen Frauen durfte ich den Schnitt probenähen, was wirklich viel Spaß gebracht hat und wo ganz tolle Versionen des Schnitts entstanden sind! Mehr zu dem Schnitt und der […]

  • nähen
  • pullis müssen her . astoria

    Einer meiner Lieblingsrockschnitte ist Hollyburn, von dem ich schon mehrere Versionen genäht habe, die ich alle sehr gerne trage. Ich kombiniere die Röcke meistens mit einem Shirt und bei Bedarf mit einem kürzeren gestrickten Jäckchen. Was ich mir aber schon länger als weitere Variation wünsche, sind kurze Pullis. Und ich glaube, ich habe den Schnitt […]

  • nähen
  • lieblingskleid . 2016

    Der me.made.mittwoch fängt auch in diesem Jahr wieder mit dem Lieblingskleidungsstück aus dem letzten Jahr an, und heute begrüßt uns das ganze Team und zeigt die Lieblingsstücke! Definitiv am häufigsten und am liebsten getragen habe ich mein Ostseekleid – das Darling Ranges von Megan Nielsen. Genäht habe ich es an der Ostsee bei Sewing by […]

  • nähen
  • weihnachtskleid 2016 . finale

    Natürlich gibt es bei mir in diesem Jahr auch ein Weihnachtskleid – ich war nur im Dezembergetümmel untergetaucht, habe mein Kleid aber zum Glück fertigbekommen! Genäht habe ich das Farrow Dress von Grainline Studio, für mich eine neue Silhouette, die ich gerne ausprobieren möchte. Ich habe ein zweifädig gewebtes Baumwollgemisch verwendet. Der Stoff hat einen […]