• nähen
  • timpetee . in südfrankreich

    „Manntje, manntje, timpe Te, Buttje, Buttje in de See…“ Als norddeutsche Deern ist das Shirt TimpeTee von Schneidermeistern natürlich ein Muss für mich :-) Das Bretonshirt ist gar kein so typischer Schnitt für mich, aber das kastige, eher locker geschnittene Shirt hat es mir von Anfang an angetan – die Streifen haben wohl auch dazu […]

  • nähen
  • meerweh . mit astoria

    Das Meerweh. Wenn packt es nicht regelmäßig? Die Sehnsucht nach Wind und Wellen und danach, durchzuatmen und in die Ferne zu gucken. Wenn ich an der Elbe bin, würde ich manchmal gerne einfach weiter und weiter laufen, so lange bis ich ans Meer komme. Tragen würde ich auf so einer Wanderung auf jeden Fall meinen […]

  • stricken
  • goldener herbsttag . mit ravello

    Hamburg ist wettertechnisch ja immer für Überraschungen gut. Gestern am Feiertag war es eine sehr willkommene: Sonnenschein und strahlend blauer Himmel am Nachmittag. Wir haben das schöne Herbstwetter für einen Spaziergang genutzt und endlich Fotos von meinem (eigentlich Sommer-)Pulli gemacht. Bei dem Pulli handelt es sich um Ravello von Isabell Kraemer, den ich schon im […]

  • nähen
  • anna . ein letztes sommerkleid

    Ein warmer, schöner Spätsommertag an der dänischen Ostseeküste braucht ein passendes Kleid – genau der richtige Auftritt für eine letzte Sommeranna! lch weiß nicht, wie viele Anna Dresses von By Hand London ich in diesem Sommer auf unterschiedlichen Blogs gesehen habe; besonders viele waren es beim MeMadeMay. Bei diesem Schnitt hat es etwas gedauert, bis […]

  • nähen
  • ich packe meinen koffer

    Wohin die Reise geht, das weiß ich noch nicht. Aber in meinen Koffer kommt auf jeden Fall mein neues Sommerkleid. Genäht habe ich es nach dem Buch „Kleider nähen: Das große Buch für mehr als 200 individuelle Kleider“ von Tanya Whelan. Das Buch ist so aufgebaut, dass man sich nach einem Baukastensystem ganz unterschiedliche Kleider […]

  • nähen
  • cleo . in blue

    Ich bin definitiv auf den Geschmack von Latzkleidern gekommen! Neben meiner ersten Cleo von Tilly and the Buttons hängt bei mir im Kleiderschrank jetzt das zweite Bäm-hier-bin-ich-Kleid! Genäht habe ich es bei „Sewing by the Sea“ an der Ostsee. Und den passenden blauen Container habe ich am Sonntag beim Laufen entdeckt :-) Den Stoff hatte […]

  • nähen
  • Latzkleid . Cleo

    Latzkleider fand ich schon immer sehr cool, und deshalb wusste ich auch: Den Schnitt Cleo von Tilly and the Buttons werde ich auf jeden Fall nähen. Ich hatte ihn schon bei meiner Auswahl für das Weihnachtskleid dabei, hab mich dann aber doch entschieden, lieber eine Cleo für den Frühling zu nähen. Ich habe das fertige […]

  • nähen
  • darling ranges . geblümt

    „Blumen“ lautet der Mottotag beim me.made.mittwoch heute – eine gute Gelegenheit für mich, endlich mein zweites Darling Ranges von Megan Nielsen fertigzustellen. Es fehlten wie so oft nur noch die letzten Kleinigkeiten: die Knöpfe und die Gummis in den Ärmeln. Und dank des Mottotages hab ich jetzt ein fertiges Blumenkleid :-) Ich mag den modernen […]

  • nähen
  • astoria . und das meer

    Ich liebe, liebe, liebe das Meer, und natürlich auch Kleidung, die mich ans Meer erinnert. Den Anker-Hollyburn trage ich von all meinen Hollyburns am liebsten. Und gerade stocke ich passende Oberteile auf. Nachdem mir schon meine erste Kombi aus Hollyburn und Astoria so gut gefallen hat, war mir klar, ich brauche noch mehr Astoris. Der […]

  • nähen
  • morris . blazer

    Blazer trage ich recht selten, weil ich mich nie so richtig wohl darin fühle – ein Kleidungsstück, das sich immer gleich formell anfühlt und nicht so recht zu mir passt. Aber einen etwas legereren und modern geschnittenen Blazer wollte ich gerne mal ausprobieren. Entschieden hab ich mich für den Morris Blazer von Grainline Studio, ein […]