spring style along . style code, check!

Bei dem schönen Frühlingswetter macht das Planen für den Spring Style Along gleich doppelt so viel Spaß! Heute geht es weiter mit Ideen für Schnittmuster und Stoffe. Ich bleibe bei meinem Stilmix schlicht – fröhlich – verspielt – weiblich – maritim und möchte Teile nähen, die sowohl untereinander als auch mit meinen vorhandenen Sachen kombinierbar sind. Nach und nach werden aus den Ideen erste Pläne, auch wenn bei mir noch nicht alles feststeht, aber das kann sich ja noch entwickeln.

Röcke
Als ausgestellten Rock habe ich mir den schon von vielen genähten Schnitt Hollyburn von Sewaholic ausgesucht. Einen Stoff habe ich: einen dunkelblauen, dünnen Baumwoll Chambrey von Stoff & Stil.

spring_style_along_hollyburn

Als enggeschnittenen Rock möchte ich den neuen Schnitt von Tilly and the Buttons ausprobieren: Arielle, bei dem mir die seitliche Knopfleiste sehr gut gefällt. Einen Stoff habe ich noch nicht, es soll ein festerer mit etwas Stretch werden, auf jeden Fall einfarbig, vielleicht Jeans.

spring_style_along_arielle

Meinen dritten Rock mit Spitze stelle ich erstmal hintenan, da ich den nicht ganz so dringend brauche, sondern einfach gerne hätte, wenn mir noch Zeit bleibt. Schnittmuster und Stoff habe ich daher noch nicht.

Oberteile
Zu beiden Röcken dürfte mein geplantes Ringelshirt gut passen, einen Stoff, der mir gut gefällt, habe ich in meinem Vorrat nicht gefunden, und muss mich wohl auf Streifen-Suche begeben – vielleicht rot-weiß, oder blau-weiß – oder beide, ich brauche soweiso mehrere Ringelshirts. Wahrscheinlich nähe ich Renfrew von Sewaholic mit V-Ausschnitt und kurzen Ärmeln.

Das andere Oberteil soll etwas verspielter sein, diesen Stoff aus meinem Vorrat könnte ich mir vorstellen. Ein Schnittmuster habe ich noch nicht.

bluemchen

Kleid
Ein passendes Kleid zu meinen Miettes und meinem Frühlingsjäckchen to be muss her. Mein Wahl ist auf Peony von Colette gefallen, den Schnitt habe ich schon. Von den Stoffen, die ich vor einiger Zeit mal für Kleider gekauft habe, finde ich einen Baumwoll Popeline in dunkel petrol von Stoff & Stil passend (der in Wirklichkeit wirklich petrol und nicht so blau ist).

spring_style_along_peony

Bei Marja Katz werden in dieser Woche alle Nähpläne gesammelt!

13 Comment

  1. Ich mag alle deine Schnitte sehr. Das wird bestimmt schön.
    Bis nächste Woche,
    Corinna

    1. Danke! Ich bin auch gespannt :-)
      Herzliche Grüße, Christiane

  2. Ach, der Hollyburn! :) Den habe ich selber gerade zwei mal in uni-Varianten genäht. So ist das ein absolutes Kombinationswunder. Noch dazu sehr bequem und feminin – ich liebe meine beiden total. Wirklich eine gute Wahl :) Das Renfrew passt sicher super dazu. Das liegt bei mir lustigerweise auch schon und ist für die nähere Zukunft geplant.

    Arielle ist mit der seitlichen Knopfleiste ein echter Hingucker, wobei ich finde, dass die kürzere Version besser aussieht. Die lange sieht etwas…unpraktisch aus irgendwie. Aber ich denke eh mehr in Bewegungsfreiheit und fahrradtauglich :)

    Wenn Du dann noch das Peony schaffst, wärst Du natürlich echt produktiv. Der Stoff dazu gefällt mir besonders gut. Das petrol ist wunderschön!

    1. Ja, einen einen deiner Hollyburns kann ich mich auch noch erinnern, der hat mir gut gefallen! Renfrew hab ich schon zwei Mal genäht und mochte den Schnitt sehr.
      Mit der Länge bin ich mir bei Arielle noch nicht so ganz sicher. Vielleicht etwas dazwischen? In fahrradtauglich denke ich auch – wobei, so ein kurzer Rock … ;-)

  3. AnniMakes says:

    Die Kombination aus Ringelshirt und den gewählten Rockschnitten kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich bin sehr gespannt, was du von dem Schnitt Arielle hältst und wie er sitzt. Hast du Peony schon mal genäht. Ich bin beim WKSA vor 1 1/2 Jahren daran gescheitert, da ich das Oberteil nicht ausreichend gut angepasst bekommen habe. Der Schnitt gefällt mir nach wie vor sehr gut, vielleicht sollte ich es nochmal probieren. LG, Anni

    1. Auf Arielle bin ich wirklich auch sehr gespannt! Gerade weil es ein neuer Schnitt ist, der noch nicht so häufig genäht und gezeigt wurde. Peony hab ich noch nicht genäht. Oh, oh, da werd ich noch mal bei dir im Block gucken. Danke für deinen Hinweis!
      Lg, Christiane

      1. AnniMakes says:

        Auf deine Arielle bin ich auch sehr gespannt. In Kombination mit Streifenshirts sieht sie auf den Fotos so toll aus. Wenn sie mir bei dir gefällt und sie deinen Nähtest besteht, werde ich sie mir für den Sommer auch noch nähen. Anni

  4. Hallo liebe Christiane,

    fie Planung finde ich super :-) Die beiden Röcke gefallen mir sehr und auch das Kleid wird toll. Bin gespannt, wie Du mit den Schnitten klar kommst. Werde das genau verfolgen und wenn ich es mir zutraue nach Deinen Erlebnissen, nachmachen :-)

    Wegen der Ringelshirts: super Idee, die werden auch perfekt zu den Röcken passen. Wenn Du schöne Ringelstoffe findest, vor allem im Internet, würde ich mich freuen, wenn Du die Quelle angibst. Denn bisher hab ich irgendwie noch nix gefunden. Hab allerdings bisher hauptsächlich in meinen Stoffgeschäfzen vor Ort gesucht…

    Viel Spaß bei diesem tollen Projekt und Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße, Brigitte

    1. Hihi, super! :-)
      Falls ich schöne Ringelstoffe online finde, schreibe ich die Quelle auf jeden Fall dazu. Meistens such ich aber wie du vor Ort in Stoffläden.
      Liebe Grüße, Christiane

  5. Ahhhh was ein toller Rock! Mit der Knopfleiste! Richtig klasse! Da bin ich gespannt! Und Peony liegt bei mir seit Thanksgiving rum ;) Es wird mal Zeit! Also motivier mich bitte, her mit dem Kleid! ;D
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Ja, oder?!?!? Bin auch sehr gespannt! Ich hab den Schnitt gerade heruntergeladen und mach mich gleich mal ans drucken und kleben :-) Mit der Länge bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Ich versuch es mit Peony :-)
      Lieben Gruß, Christiane

  6. Stefi says:

    Hallo!
    Wow, lauter schöne Schnittmuster hast du vor zu nähen, freue mich schon auf Ergebnisse. LG Stefi

    1. Danke! Mal sehen, was ich von meinen Plänen in der Zeit realisieren kann :-)

Kommentare sind deaktiviert.