nordseesturm meets alpensonne

Ich bin dem Tücherstricken verfallen! Ohne Passformsorgen und komplizierte Muster, dafür mit ganz viel Freude – das gefällt mir sehr :-)

Schon bei meinem ersten Tuch war ich so begeistert von der handgefärbten Madelinetosh-Wolle, dass ich gleich eine neue Farbe gekauft habe und das nächste Tuch angeschlagen habe.

Dieses Tuch habe ich nach dem Muster Nangou von Melanie Berg gestrickt und auch diese Anleitung kann ich sehr empfehlen. Ich mag die Lochmusterstreifen in der zweiten Farbe.

nangou_nordsee_alpen_01

Durch unterschiedliche Zunahmen bekommt das Tuch eine asymmetrische Form:

nangou_nordsee_alpen_02

nangou_nordsee_alpen_04

Das Tuch erinnert mich an einen stürmischen Tag an der Nordsee, an dem das Meer manchmal ganz dunkel erscheint und dann wieder hell aufschäumt.

Fertig bekommen habe ich es auf der Fahrt nach Südtirol, wo wir gerade Urlaub machen – obwohl ich zugeben muss, dass mir auf dem Beifahrersitz beim Stricken während der Alpenüberquerung ein bisschen schlecht geworden ist ;-)

Und jetzt trage ich mein neues Tuch in der Alpensonne ein: Abends, wenn wir vom Wandern zurückkommen, wärmt es mich in der schon kühlen Luft. Und ich freue mich sehr über mein Nordsee-Alpen-Tuch!

nangou_nordsee_alpen_03

nangou_nordsee_alpen_06

Und eigentlich war es fast klar: Ich habe schon wieder mit dem nächsten Tuch angefangen …

Mehr Herbstliche Inspiration gibt es bei RUMS und bei der Stricklust zu finden.

9 Comment

  1. anja says:

    Ich hab hier schon (leider ohne Kommentar) dein erstes Tuch bewundert und jetzt auch wieder dein Neues. Ich muss sagen ich finde die Lochmusterstreifen in blau auch total schön. Ich sammle auch schon seit ein paar Wochen schöne Ideen für mein erstes Dreieckstuch, aber zu schwierig sollte es nicht sein. Kannst du die Anleitung auch für Strick-Anfänger emphehlen?
    Liebe Grüße
    Anja

    PS: Ich mag deinen Sachen sehr, schlicht und doch mit dem gewissen kleinen Etwas.

    1. anja says:

      ich meinte natürlich „empfehlen“

      1. Liebe Anja,
        danke für deinen netten Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe! Ich kann die Anleitung auch für Strickanfänger wirklich empfehlen! Das Tuch ist komplett rechts gestrickt und wird durch unterschiedlich viele Zunahmen an den Seiten asymmetrisch größer. Auch das Lochmuster ist ganz einfach!
        Und das Stricken macht sehr viel Spaß!
        Ich würde sagen: ein schönes Einstiegsprojekt! :-)
        Liebe Grüße
        Christiane

  2. Was ein schönes Tuch. Mir gefallen die beiden Farben auch echt sehr gut zusammen, hast du toll kombiniert. Das asymmetrische gefällt mir auch und mir gefallen die Bilder sehr, schön gemacht! :) Einen schönen Urlaub noch :)
    Katharina

    1. Danke! :-) Den tollen Fotohintergrund und die Abendsonne nehm ich einfach mit :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

  3. Das Tuch ist wunderschön geworden :-) Tolle Farben :-) Kann verstehen, dass Du dem Tücherstricken verfallen bist, mir geht’s genauso :-) es macht einfach Spaß, ist total entspannt, geht schnell und von Tüchern kann man nie genug haben …

    Viele liebe Grüße und noch viel Spaß im Urlaub, Brigitte

    1. Wie schön, eine Gleichgesinnte :-)
      Danke und liebe Grüße
      Christiane

  4. Bent-Sy says:

    Liebe Christiane, das ist wirklich schön geworden. Die Farben passen wunderbar zusammen Und zu so einem schlichten Oberteil hat es eine tolle Wirkung.
    Genieße weiterhin deinen Urlaub!!!
    Liebe Grüße aus dem Norden (Ostsee allerdings ;))!
    Bente

    1. Danke, liebe Bente!
      Fröhliche Grüße zurück an die Ostsee – ich geh jetzt wieder auf den Berg :-)
      Christiane

Kommentare sind deaktiviert.