me made mittwoch . sonnengelb und meeresblau

Heute wird auf dem me.made.mittwoch.blog die Urlaubsgarderobe gesammelt. Für mich geht die Reise erst im September los – und bis dahin hole ich mir sonnengelb und meeresblau nach Hamburg – und damit große Urlaubsvorfreude!

Mein Frühlingsjäckchen aus dem diesjährigen Knit Along ist pünktlich zum Sommer endlich fertig geworden! ;-) Schon im Februar hab ich mit dem Jäckchen Talamh von Carol Feller angefangen – was lange währt …

fruehlingsjackchen_finale_01

Die englische Anleitung ist super; das Muster ist sowohl als Chart als auch Reihe für Reihe angegeben. Ich hab die Größe nach meinem Brustumfang gewählt und mit 4er-Nadeln gestrickt, da es mit den vorgesehenen 3,5er-Nadeln mit meiner Maschenprobe nicht hinkam. Und es passt – und lockt die Sonne hervor!

fruehlingsjackchen_finale_02

Die Jacke wird in einem Stück top-down gestrick, meine absolut liebste Art Jacken zu stricken! Bei meinem letzten Besuch in Berlin habe ich mir passende, wunderschöne Knöpfe im Nähkontor ausgesucht. Auch die Knöpfe für mein Frühingsjäckchen aus dem letzten Jahr sind von dort – und ich weiß schon, was im nächsten Jahr ansteht :-)

fruehlingsjackchen_finale_03

Um mich selber zu motivieren, stricke ich immer beide Ärmel parallel.

fruehlingsjackchen_finale_04

Das Waffle-Muster gefällt mir wirklich sehr. Und auf (perspektivisch) gebräunter Sommerhaut sieht es deutlich besser aus als auf blasser Frühlingshaut :-)

fruehlingsjackchen_finale_05

Ich hoffe, der sonnengelbe Fotohintergrund bleibt mir noch einige Zeit erhalten :-)

fruehlingsjackchen_finale_09

Wenn ich meinen Rucksack packe, wird das Jäckchen ganz sicher einen Platz darin finden! Jetzt freue mich auf die Sammlung der Urlaubsgarderobe auf dem mmm.blog! Dann geht es in die Sommerpause. Vielen Dank, liebes mmm.team, dass ihr diese wunderbare Aktion jede Woche wieder organisiert und so viel Zeit und Mühe hineinsteckt!

Muster: Talamh von Carol Feller
Wolle: Rosy Green Wool – Cheeky Merino Joy, 100% Bio-Merinowolle
Verbrauch: 330 g
Änderungen: 4er-Nadeln statt 3,5er-Nadeln

22 Comment

  1. Irene Flügel says:

    Kompliment, so ein suuuuper-schönes Jäckchen!!! Steht dir ganz toll. Ich bin begeistert. Liebe Grüße
    Irene

    1. Dankeschön, das freut mich! :-)

  2. Das ist ja wirklich die perfekte Jacke Christiane! Die Farbe, das Muster, der Sitz, die Knöpfe und dann passt alles noch so gut zusammen! Den Fotohintergrund finde ich auch super, die ots sind toll geworden. Ich bin rundum begeistert :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Danke, du Liebe! Ich hoffe, der Container bleibt noch etwas – er macht sich wirklich gut als Fotohintergrund :-)

  3. Jessica says:

    Sehr schickes Jäckchen! Das Muster ist echt klasse und vor dem Hintergrund super in Szene gesetzt ;) Mein Urlaub muss auch noch bis September warten, aber wenn du in Hamburg Sonne hast, kannst du gerne ein wenig rüberschicken *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    1. Dankeschön! Leider war es nur ein kurzes Vergnügen mit der Sonne, und ich habe gerade nichts abzugeben. Aber sonst immer gerne :-)

  4. Sandra says:

    Ohh, ein Traumjäckchen!
    Das Muster ist toll, die Farbe steht Dir perfekt – Du inspirierst zum mal-wieder-stricken-versuchen…
    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Dankeschön! Das Stricken hat auch wirklich Spaß gemacht – nur zu :-)

  5. Tüt says:

    Was für eine tolle Farbe das Jäckchen hat, ich bin begeistert. Und es steht dir super, auch ungebräunt ;) Im Kontrast mit dem tollen gelben Container ist das ja toll, die Location würde ich mir auch wünschen :D
    Um beide Ärmel parralel zu stricken braucht man ja dann immer zwei Nadelspiele? Aber an sich eine gute Idee ;)

    1. Dankeschön! Ich stricke auch die Ärmel immer mit Rundnadel (Magic Loop) und ja, dann brauche ich zwei Rundnadeln. Das geht eigentlich ziemlich gut, und gefühlt viel schneller :-)

  6. Fitzliesl says:

    Hi,

    das ist ja echt ein super Jäckchen. Schon allein diese Farbe. WOW!
    Der Schnitt ist auch genial. Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich zieh den Hut.
    Echt klasse!

    LG Fitzliesl

    1. Vielen Dank! Ich liebe blau, da fiel die Farbentscheidung leicht :-) Das Muster kann ich auch sehr empfehlen: verspielt, aber nicht zu sehr.

  7. Bent-Sy says:

    …und du hast diesen wunderschönen Blauton also verstrickt! ;)
    Hach, hättest du noch etwas Wolle über? Sieht einfach klasse aus!
    Natürlich wird die Jacke mitgenommen, wenn es auf die Reise geht!
    Liebe Grüße! Bente

    P.S. Der Container ist ja mal ein Knaller! und ein toller Fotohintergrund!

    1. Oh stimmt, du hast Recht: unsere Blau-Töne sind heute recht ähnlich, wie lustig :-) Ein halbes Knäul hätte ich noch übrig. Der Container ist wirklich super, ich hoffe, er bleibt noch etwas! Liebe Grüße!

  8. Brina says:

    Oh die ist richtig toll geworden und sie steht dir so super.

    Liebe Grüße
    Brina

    1. Vielen lieben Dank! :-)

  9. Doro says:

    Was für eine wunderwunderschöne Jacke! Muster, Farbe, Passform … ich bin schwer begeistert! Und du strahlst so schön mit dem Sonnengelb um die Wette …
    Liebe Grüße von Doro

    1. Dankeschön! Das Sonnengelb macht einfach gute Laune :-)

  10. Hallo liebe Christiane,

    ich bin hin und weg: Deine Jacke ist einfach nur toll, richtig, richtig schön :-) Die Arbeit hat sich echt gelohnt. Auch die Farbe steht Dir toll, egal ob gebräunt oder nicht. Das wird ein perfekter Urlaubsbegleiter: wärmt, ist aber gleichzeitig auch superschick :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    P. S. Dein Bildhintergrund ist klasse, super Idee :-)

    1. Dankeschön, liebe Brigitte! Ich freue mich auch, dass das Jäckchen so schön geworden ist – und ich bin schon auf der Suche nach einem Muster für ein neues :-)

  11. Elke says:

    Wow was für eine Knaller Farbe. Und so schön und gleichmäßig gestrickt.
    (ich denk grad an mein noch nicht mal halb fertiges Frühlingsjäckchen)
    Das Jäckchen ist traumhaft schön geworden.
    liebe Grüße
    Elke

    1. Vielen lieben Dank! Ich drücke dir die Daumen, dass du deins auch noch fertig bekommst!

Kommentare sind deaktiviert.