me made mittwoch . grautürkis im februar

In grauem Romanitkleid mit abalone gut gewärmt – mein Outfit von heute trage ich in diesem Winter sehr gerne.

Bei dem Kleid handelt es sich um das Schnittmuster Simplicity 7584 in der Version B mit verlängerten Ärmeln. Viel zu spät habe ich gemerkt, dass ich beim Schnittmuster die falsche Größe gekauft hab: 40-48. Also hab ich Weite rausgenommen, finde allerdings, dass die Schultern noch zu breit sind. Der Romanit-Jersey ist schön schwer, fängt leider aber schon etwas an zu pillen.
Kombiniert habe ich das Kleid mit Gürtel und Stiefeln in hellbraun (farblich in Wirklichkeit sehr ähnlich).

01_simplicity7584_2

Am Schreibtisch sitzend sowie an kühleren Tagen kommt abalone zum Einsatz: Gestrickt mit Cascade 220 Heathers, einem schönen, kräftigen türkis (nicht so hellblau wie auf dem Foto) mit 5er Nadeln. Das Jäckchen lässt sich sehr schnell und angenehm stricken. Eigentlich ist abalone deutlich länger, da ich aber (wie so häufig) zu eng abgekettet habe, zieht sich das Jäckchen zusammen. Zuerst hab ich mich geägert, aber jetzt gefällt es mir gerade zum Kleid in der kurzen Variante mit Gürtel sehr gut, und ich trage es gerne so.

02_simplicity7584_abalone

Das Schnittmuster:04_schnittmuster_simplicity7584

Auf dem mmm-blog versammeln sich alle anderen Damen in selbstgenähter und -gestrickter Kleidung!

20 Comment

  1. Tolles Kleid und die Weste passt auch sehr gut dazu, sehr stimmige Kombi.
    Mich nervt das Pilling aan Romanit auch, das ist echt ziemlich ärgerlich.

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    1. christiane says:

      Danke! Ja, wenn das Pilling nicht wäre, wäre Romanit wirklich perferkt :-)

  2. Elke says:

    Hallo Christiane,
    das Kleid sieht ganz toll aus! So schlicht und
    vielseitig. Das mit den Schultern wäre mir garnicht aufgefallen. Darf ich fragen, wie groß Du bist?
    Herzliche Grüße,
    Elke

    1. christiane says:

      Danke! Das Schlichte mag ich daran auch sehr.
      Klar darfst du: 1,79 :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

  3. Julia says:

    Die Kombination sieht toll aus. Ganz schlicht aber irgendwie auch total chic und edel. LG Julia

    1. christiane says:

      Oh, danke! liebe Grüße Christiane

  4. sjoe says:

    wunderschönes Kleid, das trotz aller Schlichtheit irgendwie viel hermacht.
    die kurze Weste dazu ist auch klasse, vor allem in der Farbe!

    LG
    sjoe

    1. christiane says:

      Dankeschön! liebe Grüße Christiane

  5. Susanne says:

    Solche klaren Schnitte mag ich sehr gern. Mit dem Jäckchen kombiniert, gefällt mir das Kleid besonders gut.
    LG Susanne

    1. christiane says:

      Danke! Der Schnitt ist wirklich ein sehr guter Alltagsschnitt.
      lg, Christiane

  6. LeoLilie says:

    Ich finde das sieht total super aus. Und das mit dem verschmälern kenne ich auch von meinem heutigen MMM-Kleid ;)

    LG LeoLilie

    1. christiane says:

      Oh, danke! Da ging es uns ja ähnlich ;-)
      lg, christiane

  7. magdalena says:

    ein tolles Kleid, die Kombi mit dem Strickbolero ist klasse!

    1. christiane says:

      Dankeschön! Die Kombi ist auch mein Favourit! :-)

  8. Das Kleid steht Dir wirklich sehr gut und in dieser Kombination finde ich es sehr schön.
    Lieben Gruss Heike

    1. christiane says:

      Danke! Lustig, ich habe gerade zufällig deinen Beitrag über dein tolles Kleid gelesen, als du kommentiert hast :-)

  9. Jan-Jacob says:

    scheuuun :) so sööööt biste

    1. christiane says:

      Hehe, segg Bescheed, wenn du ok wat bruukst :-)

  10. Daniela says:

    Das Kleid wäre so ziemlich mein Beuteschema. Und toll kombiniert. Und ein wunderschönes Lächeln ;-)

  11. […] 7584 liebäugele ich schon seit langem. Christiane hat ihre Version im Frühling auf ihrem Blog Dennmanto gezeigt, die Kombination ist wirklich nachahmenswert: Mir gefällt der schlichte Schnitt, die […]

Kommentare sind deaktiviert.