Latzkleid . Cleo

Latzkleider fand ich schon immer sehr cool, und deshalb wusste ich auch: Den Schnitt Cleo von Tilly and the Buttons werde ich auf jeden Fall nähen. Ich hatte ihn schon bei meiner Auswahl für das Weihnachtskleid dabei, hab mich dann aber doch entschieden, lieber eine Cleo für den Frühling zu nähen.

Ich habe das fertige Kleid angezogen und mich sofort wohl darin gefühlt, ein bisschen Pippi Langstrumpf, die macht, was sie will :-)

Den Stoff habe ich bei der Nähklassenfahrt im letzten Herbst in Berlin gefunden: ein relativ fester, blau-grüner Jeansstoff mit gelben Streifen. Im Schnitt sind verschiedene optionale Taschen vorgesehen, eine Brusttasche sowie kleine Taschen vorne oder hinten. Ich habe mich aber für  die schlichte Version ohne Taschen entschieden: Ich finde, durch die Streifen wirkt der Stoff für sich, und die Hosenträgerschnallen reichen als Detail.

Ich musste etwas zwischen den Größen wechseln: Oben herum habe ich Größe 2 genommen und zur Hüfte auf 3,5 gewechselt. Der Schnitt hat zwei verschiedene Längen, ich habe die Knielänge genäht, die bei mir etwas kürzer ist, genau so, wie ich es haben wollte.

Meine Cleo ist pünktlich zum Start von MeMadeMay fertiggeworden, und ich konnte sie bei schönstem Sonnenschein gleich ausführen. Ich mag das Kleid sehr, und hab schon das nächste zugeschnitten :-)

Und jetzt freue ich mich auf Frühlingsgarderobe auf dem me.made.mittwoch.blog!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

34 Comment

  1. Moni K says:

    Sieht gut aus, dein Latzkleid!!!
    Ich habe auch schon mit dem Schnitt geliebäugelt.
    LG Monika

    1. Danke! Der Schnitt ist super, ich nähe meine zweite Cleo übrigens an der Ostsee :-) Lg, Christiane

  2. Sieht super aus!!! Gefällt mir richtig gut. Auch die Stoffwahl ist hervorragend!
    Den Schnitt werde ich mir merken. Wenn der Babybauch wieder weg ist…. ;)
    LG

    1. Das hört sich nach einem sehr guten Plan an! Liebe Grüße Christiane

  3. Jenny says:

    Das Kleid gefällt mir richtig gut und ich werde mir das Schnittmuster auch einmal ansehen.
    Ich denke im Moment auch über ein Latzkleid oder eine kurze Latzhose nach, mal sehen…
    Liebe Grüße,
    Jenny

    1. Dankeschön! Der Schnitt lässt sich super nähen, es macht Spaß und geht recht flott. Lg, Christiane

  4. Bianca says:

    Das Latzkleid ist super geworden, mir gefaellt der Stoff mit den Streifen, sehr gut und dein Styling ist einfach nur super. DIESE SCHUHE!!!! Cleo steht schon seit Monaten auf meinem Plan, jetzt wo ich deine Version sehe, denke ich, dass ich mich mal daran machen sollte. LG, Bianca

    1. Dankeschön! Das solltest du, der Schnitt ist super! Und die Schuhe übrigens von Brako :-) Lg, Christiane

  5. Doro says:

    Total schön! Ich bin sehr begeistert – wer möchte nicht gern mal Pipi sein?!
    Liebe Grüße von Doro

    1. Genau! Die Welt braucht viel mehr Pippis :-) Danke dir! Lg, Christiane

  6. Frieda says:

    Oh wie toll!!! Ich persönlich könnte ja nicht ohne Taschen, aber der Optik ist das Weglassen bestimmt zuträglich gewesen. Schaut absolut klasse aus! Bin gespannt auf Deine zweite Cleo. LG, Frieda

    1. Der Gedanke, dass Taschen vielleicht doch ganz praktisch gewesen wären, ist mir tatsächlich erst nach dem Nähen gekommen ;-) Mal sehen, wie mir das Kleid so gefällt. Nachträglich noch Taschen aufzunähen, wäre ja kei Problem. Danke dir! Lg, Christiane

  7. Steffi says:

    Ohh ich bin schockverliebt. Ich habe ja schon eine CordCleo im Schrank, aber jetzt brauche ich unbedingt noch eine aus Jeans!

    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Und ich brauche auf jeden Fall noch eine aus Cord :-) Liebe Grüße Christiane

  8. Latzhosen fand ich schon immer ziemlich lässig. Jetzt füge ich noch Latzkleider hinzu. Besonders Deine gestreifte Version finde ich total schick und kess. LG, Manuela

    1. Danke! Schick und kess als Beschreibung gefällt mir gut! :-) Lg, Christiane

  9. Tüt says:

    Wunderbar! Ich dachte zwar, dein Stoff wäre wie meiner blau/weiß anstatt grünblau/gelb, aber was solls. Ist ja irgendwie klar, dass ich deine Cleo toll finde, habe ich ja quasi die Schwester davom im Schrank hängen :) Nur ein bisschen größer ;)
    Das Latzkleid steht dir super, und in einem so farblich gedecktem Gesamtoutfit finde ich es auch vollkommen seriös und nur Pippi Langstrumpf im „Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt!“-Aspekt, und so sollte es ja eh sein :)

    1. Ich musste auch so lachen, als ich deinen Post gesehen habe :-) Von Weitem sieht der Stoff auch nicht grünblau aus. Und der Stoff für meine zweite ist blau-weiß gestreift :-) Genau, das Kleid bringt die innere Pippi-Langstumpf-Haltung mit sich. Ich glaube, ich werde noch einige davon nähen… Liebe Grüße! Christiane

  10. Zuzsa says:

    Latzkleider sind einfach cool! Und es passt super zu deinem Stil! LG, Zuzsa

    1. Dankeschön! Ich finde, Latzkleider sind wirklich eine sehr gute Erfindung :-) Lg, Christiane

  11. Sandra says:

    Lang lebe Pippi!
    So cool das Kleid! Ich muß Tilly ernsthaft ins Auge fassen…
    Liebe Grüße!
    Sandra

    1. Auf jeden Fall! Das solltest du. Toller Schnitt! Liebe Grüße Christiane

  12. SaSa says:

    Steht Dir wunderbar!
    Liebe Grüße, SaSa

    1. Dankeschön, liebe SaSa!

  13. Pah, da passt alles, Schnitt, Stoff, Outfit! Sehr schick sieht dein Latzrock aus, würde mich nicht wundern, wenn ich jetzt auch einen brauche :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Mich auch nicht ;-) Danke dir! Liebe Grüße Christiane

  14. Epilele says:

    Tja, die gute alte Pippi; ich habe sie geliebt und so ein bisschen sind wir es ja alle. Solche Latzkleider sind einfach toll, steht bei mir auch noch auf der Liste, die gerade erschreckend zunimmt. Mal sehen, ob ich das noch alles abgearbeitet bekomme.
    Liebe Grüße Epilele

    1. Meine Liste wächst gerade auch in einem erschreckenden Tempo an. Aber ein weiteres Latzkleid kommt bei mir auf jeden Fall noch drauf :-) Liebe Grüße Christiane

  15. Liebe Christiane,

    Deine Cleo ist soooo toll!! Hat wirklich was von Pipi Langstrumpf :-) Der Schnitt liegt hier auch schon bei mir, ausgedruckt ist er auch… Allerdings muss ich noch kleben und einen Stoff finden und dass finde ich echt schwierig. Dein Stoff ist klasse, perfekt für den Sommer mit den gelben Streifen. Die Cleo steht Dir so gut, davon brauchst Du definitiv noch mehr :-) Und wenn ich Dein strahlendes Gesicht sehe, fühlst Du Dich darin auch richtig wohl :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    1. Dankeschön, liebe Brigitte! Das Kleben fand ich bei dem Schnitt auch etwas nervig. Schade, dass es keine A0-Version zum Plotten gibt. Ich finde auch, dass diese Cleo nicht alleine bleiben soll, und deshalb ist Nummer 2 auch schon fertig :-) Liebe Grüße Christiane

  16. Bettina says:

    Wow,dein Latzkleid würde ich auch sofort anziehen,den Schnitt muss ich mir gleich mal anschauen
    Echt toll geworden

    1. Dankeschön! Das Nähen geht wirklich flott und macht sehr großen Spaß! Liebe Grüße Christiane

  17. Total süß, obwohl man das in unserem Alter vermutlich nicht mehr hören will. Ein sehr, sehr cooler Schnitt und den passenden Stoff dazu gefunden. Gefällt mir unglaublich gut. Das du dich darin wohl fühlst, kann man den Bildern entnehmen Was ist eigentlich eine Nähklassenfahrt?
    Liebe Grüße Birgit

    1. Dankeschön! Das war ein Wochenende in Berlin, das Alexandra von mamamachtsachen.de organisiert hat. Es gab verschiedene Workshops zum Thema Nähen, Besichtigungen und Ausflüge und war wirklich toll. Liebe Grüße Christiane

Kommentare sind deaktiviert.