glücksmomente . himbeerausflug und alsterbaden

All die kleinen Glücksmomente im Leben: sie sind so wichtig! Jeden Abend halte ich drei Mal Glück in einem kleinen Tagebuch fest. Heute reihe ich mich mit fünf besonders schönen Momenten der letzten Tage bei Viktoria ein: High 5 for Friday!

1. Ein Geburtstagsausflug mit unseren Freunden auf den Ingenhof in Schleswig-Holstein zur Himbeerernte
Kiloweise haben wir die knallpinken leckeren Früchte gepflückt und zwischendurch immer wieder genascht. Auf dem Hof in der Holsteinischen Schweiz werden nicht nur Erdbeeren und Himbeeren angepflanzt, sondern es ist auch eins der wenigen Weingüter Norddeutschlands! Die Trauben wachsen an einem Südhang mit 30° Neigung – die Weißweinsorte Solaris und die Rotweinsorten Regent und Cabernet Cortis. Sorten, die gut mit dem nordischen Klima zurecht kommen. Außer den geernteten Früchten haben wir noch ein paar Flaschen Weißwein mitgenommen.

ingenhof_2

ingenhof_1

2. Am Abend auf dem Balkon Weißwein trinken und Outdoor-Himbeermarmelade kochen – mit einer einzelnen Herdplatte, die wir gekauft haben, als wir keine Küche in der Wohnung hatten, und die nun zum Kochen unter freiem Himmel eingesetzt wird.

3. Am nächsten Morgen Dinkel-Scones backen und in der Morgensonne italienischen Caffè mit lauwarmen Scones und Himbeermarmelade genießen.

sonnenfrühstück

4. Eine Fahrradtour an der Alster machen und zur Abkühlung einfach in die Alster springen.

alsterschwimmen

5. Und nicht zuletzt die Freude über so viele Sommerstunden!

Nun freue ich mich auf die Sammlung vieler kleiner und großer Glücksmomente:H54F

1 Comment

  1. Liebe Christiane,

    täglich drei Glücksdinge aufschreiben, finde ich eine herrliche Sache. Das habe ich auch schon gemacht. Ein tolles Gefühl. Genau so begeistert bin ich aber von dem Marmelade kochen auf dem Balkon … leider haben wir unseren Zwei-Platten-Herd nicht mehr aus der Single-Wohnung meines Mannes … die hatte er nämlich dauerausgeliehen von seinen Großeltern. Sonst würde ich das glatt und sofort nachmachen.

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

Kommentare sind deaktiviert.