frühlingsjäckchen knit along . pläne

Der meteorologische Frühling ist da, jetzt kann es losgehen mit dem Stricken der Frühlingsjäcken! Ich habe mich für den Featherweight Cardigan von Hannah Fettig entschieden – das kombinationsfreudigste Jäckchen meiner Auswahl, zu dem mir auch die meisten geraten haben.

Ich stricke mit der vorgeschlagenen Wolle, nämlich Malabrigo Lace: eine ganz weiche, dünne Baby Merino. Sie ist handgefärbt und ich glaube, das wirkt gerade bei dem schlichten Jäckchen besonders schön. Ich bin sehr stolz, dass ich dieses Mal nicht wieder zu petrol oder blau gegriffen habe, sondern mir mit altrosa eine ganz tolle Frühlingsfarbe ausgewählt habe. Ich bin auf jeden Fall ganz begeistert von der Farbe und von der Wolle und mag den melierten Effekt sehr.

Gestrickt wird mit 4er-Nadeln und die Wolle ist sehr dünn, wodurch sich ein luftig-leichtes Strickstück ergibt. Genau so ein Frühlingsjäckchen wünsche ich mir auch. Ich hoffe, es wird ähnlich schön wie Fröbelinas wunderschöner Hochzeitscardigan! Sie hat auch einen Featherweight gestrickt, war allerdings mit der Anleitung gar nicht zufrieden. Ich bin gespannt, wie es mir ergeht. Der Featherweight wird in einem Stück von oben nach unten gestrickt, meine liebste Methode bei Jäckchen und Pullis.

Die Pläne der anderen Frühlingsstrickerinnen werden heute wieder auf dem me.made.mittwoch.blog gesammelt. Luise und Sylvia planen beide sogar zwei Jäckchen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

32 Comment

  1. Moni K. says:

    Das Rosa kann ich mir bei dir gut vorstellen und die Bewertung von Anleitung ist ja manchmal auch sehr subjektiv, da muss man es einfach selber ausprobieren.
    LG Monika

    1. Ja, ich denke auch. Ich bin auf jeden Fall gespannt! lg, Christiane

  2. Luise says:

    Ich bin eigentlich nicht so der Rosa-Typ, aber dieses mag ich sehr. Und so ein bisschen meliert ist auch wunderbar. Ich wünsche dir viel Erfolg!
    Liebe Grüße von
    Luise

    1. Dankeschön! Das Altrosa ist wirklich eine tolle Farbe, ich bin ganz begeistert.

  3. Uhh das ist ne tolle Wolle, die Farbe gefällt mir :) Ich freue mich schon das fertige Teil zu sehen. Du kannst dir ja bei der Größe einfach direkt überlegen, ob die nicht vielleicht doch ein paar Maschen unter den Ärmeln anschlägst, das sieht die Anleitung halt nicht vor und das wurde bei mir dann einfach unbequem und zu eng. Viel Spaß beim Stricken!
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Ja, oder? :) Das ist eine gute Idee mit den zusätzlichen Maschen! Werde ich auf jeden Fall überprüfen, wenn ich so weit bin, zu eng ist wirklich grässlich bei Jäckchen. Danke und liebe Grüße!

  4. Sylvia says:

    Ich bin gespannt was du zur Anleitung berichtest, so Tipps wie von Katharine, dass man unterm Arm einfach noch ein paar Maschen aufnimmt, finde ich Gold wert. Die Form der Jacke gefällt mir sehr und auch das Rosa ist schön, die ungleichmäßige Handfärbung nimmt der Farbe das niedliche.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Danke! Den Tipp finde ich auch super. Alleine für so etwas ist ein Knit-Along großartig. Stimmt, das Rosa wirkt durch die Melierung nicht niedlich. Liebe Grüße

  5. Retroline says:

    Die Wolle mit dem hübschen Farbverlauf sieht klasse aus, das rosa gefällt mir sehr gut. Ich bin schon sehr gespannt auf Dein Strickjäckchen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken und einen schönen Sonntag!
    LG Carolin

    1. Dankeschön! Der Farbverlauf ist wirklich toll, ich bin auch ganz begeistert :-)

  6. Marion M says:

    Der ist aber auch schön der Cardigan. Und die Wolle ist echt perfekt dazu!
    Ich bin gespannt was du über die Anleitung berichten wirst. In meinen Favoriten befindet die sich nämlich bei Ravelry auch!

    Gruß Marion

    1. Dankeschön! Ich bin auch gespannt, und werde berichten :-) Ich hatte das Jäckchen auch schon länger in meinen Favoriten.

  7. Milena says:

    Ich stricke auch einen rvo. Erfahrung damit habe ich keine und so vertraue ich blind auf die Anleitung.
    Du hast ein schönes Garn und eine noch schönere Farbe gewählt. Bei so vielen tollen Projekten muss man es sich wirklich überlegen, nicht auch noch ein zweites Jäckchen anzufangen ;-)
    Liebe Grüsse
    Milena

    1. Das Gute beim RVO ist ja, dass du zwischendurch immer wieder anprobieren kannst. Das klappt bestimmt! Hihi, ich hätte auch Lust auf das ein oder andere Jäckchen mehr :-) lg, Christiane

  8. Janine says:

    Eine tolle Wahl. Die Farbe ist ein Traum. Und das Garn sieht wirklich ganz weich aus. Ich habe bisher einmal mit Malabrigo gestrickt und war sehr glückich.

    Viel Spaß beim Stricken
    Janine

    1. Danke! Das Stricken mit dem Garn macht auf jeden Fall schon mal sehr viel Spaß :-) Lg, Christiane

  9. Mirella says:

    Dein Anfang sieht schon sehr vielversprechend aus. Der Farbverlauf gefällt mir sehr.
    LG Mirella

    1. Dankeschön! Ich bin auch ganz begeistert von dem Farbverlauf :-)

  10. Angela says:

    Eine traumhafte Wolle! Man kann auf Deinen Fotos schon erahnen, wie gut sie sich anfühlt. Ich habe mir das Garn gerade im Internet angeschaut und finde die Farben phantastisch. Ich habe mal einen Pullover aus Malabrigo Garn gestrickt und war begeistert, weil es sich so klasse stricken läßt. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Stricken und bin sehr gespannt, wie Du die Anleitung findest. LG Angela

    1. Die Farben sind wirklich toll! Als ich im Wollladen war, hab ich auch überlegt, gleich noch Wolle für ein zweites Projekt mitzunehmen :-) Aber ich wollte sie erstmal ausprobieren. Danke und liebe Grüße!

  11. Dodosbeads says:

    Oh, das wird toll! Eine Hammerfarbe für ein schlichtes Jäckchen ist eine tolle Kombination finde ich. Und die Melange ist auch sehr schön. Kann mir gut vorstellen, dass dies ein Lieblingsjäckchen wird.
    LG Dodo

    1. Danke, das hoffe ich auch sehr! Liebe Grüße Christiane

  12. Chrissy says:

    Tolle Farbe! Bin sehr gespannt auf dein Ergebnis. Viel Erfolg! Liebe Grüße, Chrissy

    1. Dankeschön!

  13. Kape Anlumi says:

    Sooo schöne Wolle! Das wird bestimmt ein tolles Jäckchen zu dem du ganz oft zum „mal-eben-drüberwerfen“ greifst.
    LG Petra

    1. Die Wolle ist wirklich ein Traum! Das hoffe ich auch, dankeschön! Lg, Christiane

  14. SaSa says:

    Das wird sicher ein wunderbares Frühlingsjäckchen! So gut, dass Katharina den guten Tip gegeben hat.
    Liebe Grüße, SaSa

    1. Ja, da bin ich auch sehr dankbar! Alleine für solche guten Tipps sind Knit-Alongs wirklich toll.

  15. Oh, Malabrigo – ich stricke ja auch Malabrigo, allerdings die dicke Rios, und finde das Garn umwerfend. Sowohl von der Farbe her als auch von der Haptik, und du scheinst meine Meinung dazu ja zu teilen :) Das rosa ist ganz wunderbar, und ich hoffe, dass du mit der Anleitung gut zurecht kommst. Mich persönlich nerven ja Anleitungen, bei denen man wirklich Zeile für Zeile nachstricken muss. Ich komme dabei immer in’n Tüdel…
    Ich bin total gespannt auf deine Fortschritte!
    LG
    Sandra

    1. Die Rios habe ich im Wollladen auch gesehen und damit geliebäugelt. Ich stricke recht häufig nach den Reihe-für-Reihe-Anleitungen. Mal sehen, wie es mir ergehen wird. Lg, Christiane

  16. Julischka says:

    Oh, das ist eine schöne Farbe! Die steht dir sicherlich seh rgut. Katharinas Hochzeitscardigan habe ich auch bewundert. Ich bin also gespannt, wie deine Erfahrungen mit dem Strickmuster sein werden und wie die Jacke fertig aussehen wird.
    Viel Spaß und liebe Grüße,
    Julia

    1. Danke! Ich bin auch sehr gespannt. Die Wolle verstrickt sich auf jeden Fall sehr angenehm, so schön leicht und weich :-)

Kommentare sind deaktiviert.