freezeplease im september: große bergliebe

Als norddeutsche Deern hat das Meer schon immer einen ganz großen Platz in meinem Herzen. Erst relativ spät habe ich gemerkt: Da ist ja auch noch Platz für die Berge.

Also: eine späte Bergliebe, dafür aber heftig :-) In den letzten Jahren haben wir die Alpen zu Fuß überquert: Wir sind von München nach Venedig gewandert – besonders gut gefallen hat es uns in den Dolomiten. Perfekt, dass Freunde von uns im September dort geheiratet haben, und wir die Gelegenheit nutzen konnten, noch ein bisschen zu bleiben!

Und es war so, so schön! Wir hatten traumhaftes Wetter und es war wenig los: Oft sind wir ganz alleine gewandert und konnten die Stille, die Sonne und die tollen Berge genießen.

bergliebe_01

bergliebe_02

bergliebe_06

Wir haben uns zum ersten Mal richtig an Klettersteige gewagt. Ich muss sagen: Ich hatte wirklich Respekt davor und war erst gar nicht so sicher, ob Klettersteige etwas für mich sind – plötzlich erschienen mir die als „Familienwanderung“ klassifizierten Wanderungen viel attraktiver ;-) Und dann war es einfach fantastisch und hat so viel Spaß gemacht! Ganz konzentriert und bedacht am Berg zu klettern:

bergliebe_03

Und dann der Gipfel mit grandiosem Panorama:

bergliebe_04

bergliebe_07

bergliebe_05

Und nach dem Wandern habe ich mich jeden Abend auf den Außenwhirlpool und die Sauna gefreut :-)

Mit meiner Bergliebe reihe ich mich bei Nic von Luzia Pimpinella ein, die jeden Monat alle Einfriermomente sammelt: freezeplease im September!

Fotos: frankinsoncruz

10 Comment

  1. Das sind ja wieder tolle Bilder! Ich bekomme richtig Lust aufs Wandern!
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Danke! Ich könnte auch sofort wieder loswandern :)
      Liebe Grüße
      Christiane

  2. Bent-Sy says:

    Was für eine tolle Reise!
    Diese Bilder sprechen für sich, Wunderschön!!
    Vor dem Klettern hätte ich auch riesigen Respekt, Hut ab!
    Liebe Grüße, Bente

    1. Oh, danke, liebe Bente!
      Schöne Grüße
      Christiane

  3. Wie schön, noch eine Alpenliebe bei den freezeplease-Momenten:-)
    Supertolle Bilder! Habt ihr den Klettersteig alleine gemacht oder mit jemand Klettererfahrenem? Mein Bergrespekt ist immer recht groß, wenn in der Wegbeschreibung sowas steht wie „für erfahrene Alpinisten mit Klettererfahrung“ …
    Liebe Grüße aus Hamburg, Dagmar

    1. Oh, wie toll, dann werde ich mir deine Alpenliebe gleich mal ansehen! :-)
      Wir haben zwei Klettersteige gemacht und sind beide zu zweit gegangen. (Bei unserer Alpenüberquerung hatten wir es schon an einem kleineren ausprobiert). Vorher haben wir uns online ganz genau über die Klettersteige informiert – mit Bildern, Videos, Infos und Kommentaren von Leuten, die sie schon gegangen sind. So konnten wir ziemlich gut einschätzen, ob wir es schaffen. Und es waren beides Klettersteige, wo es „Abzweigungen“ gab, also Möglichkeiten auszusteigen.
      Und es ging wirklich gut und hat so grpßen Spaß gemacht!
      Liebe Grüße auch aus Hamburg :-)
      Christiane

      1. Das klingt toll!! Na dann werden wir das wohl auch mal probieren. Die Dolomiten stehen schon lange oben auf der Wander-Wunschliste. Und dank Internet kann man sich ja vorher wirklich gut informieren… Oder vorher mal in die Hamburger Kletterhalle zum Üben gehen:-) Leider noch nie geschafft.
        Liebe Grüße, Dagmar

  4. Was für wunderschöne Bilder :-) Da oben stehen und den Anblick genießen, würde ich auch gerne. Aber da hochklettern und dann noch über einen Klettersteig…. kann ich so gar nicht. Bin nicht schwindelfrei und auch nicht wirklich geschickt am Berg :-(
    Daher habe ich größten Respekt vor Deiner Leistung, ganz, ganz toll.

    Liebe Grüße und danke, dass Du uns an den tollen Blicken teilhaben läßt, Brigitte

    1. Danke, liebe Brigitte! Das freut mich sehr!
      Vielleicht sind die Seilbahnen ja etwas für dich? So kommt man immerhin auch relativ hoch :-)
      Herzliche Grüße
      Christiane

  5. mein nordeutsches gemüt hat ja auch immer wieder mal sehnsucht nach den bergen… ein traum, deine fotos!

    liebe grüße
    nic

Kommentare sind deaktiviert.