brot&butter . finale

Nach drei Monaten Nähzeit lädt Siebenhundertsachen nun zum Finale von Brot&Butter ein. Meine Nähpläne für Alltagskleidung waren lang. Ich habe zwar nicht alles geschafft, dafür aber passende Schnitte identifiziert und immerhin auch ein paar Sachen fertig gestellt. Und das ein oder andere angefangene / zugeschnittene Projekt kann ich noch abarbeiten.

Oberteile

Bei den Oberteilen bin ich ganz gut vorangekommen. Zuerst habe ich ein paar Stoffreste verarbeitet: Fertig geworden sind zwei Shirts, die ich zum Rock tragen kann (Version Anker, Version Blumen). Als Schnitt habe ich das Oberteil vom Lady Skater verlängert. Das funktioniert ziemlich gut, und ich werde bestimmt noch das ein oder andere Lady Skater Oberteil nähen.

ladyskater-oberteil

Gerade fertig geworden ist die Bluse Sophie, die ich in Thailand eingeweiht habe. Ich liebe den Schnitt und den Stoff und das Meer sowieso :-) Mein Test, die leger geschnittene Bluse im Rock zu tragen, steht noch aus.

meeressophie_03

Bei Sewing by the Sea an der Ostsee habe ich eine Frühlingsbluse genäht: Es ist Aster von Colette mit kurzen Ärmeln. Ich mag den schlichten Schnitt und den V-Ausschnitt ohne Kragen und kann mir den Schnitt noch für ein paar Blusen mehr vorstellen.

aster

Röcke:

Mein Bedarf an Oberteilen scheint größer zu sein als der an Röcken. Hier bin ich folglich nicht ganz so weit gekommen. Fertig geworden ist ein geblümter Rock Kelly von Megan Nielsen und zugeschnitten ist die Nummer zwei in grau, für die ich weinrote Knöpfe gefunden habe.

kelly_megan-nielsen_2

Der Hollyburn aus rotem Two-Tone-Baumwollwebstoff hätte eigentlich schon fertig sein können. Angefangen habe ich ihn am ersten Abend an der Ostsee, allerdings stellte sich der Tag als mein Jetlag-bedingter Trenntag heraus :-)
Nachdem ich den Hollyburn schon zweil Mal genäht habe, und der Bund bei beiden Versionen absteht, habe ich dieses Mal einen Formbund konstruiert – mal sehen, ob es geklappt hat.

hollyburn_rot

Kleid:

Fast fertig ist das Kleid Darling Ranges von Megan Nielsen, für das ich einen tollen blau gemusterten Gütermann-Stoff gefunden habe. Es ist ein Hemdblusenkleid ohne Kragen, das am Rücken mit einem Bindeband zusammengebunden wird. Und ich glaube, ich mag den Schnitt: Ein leichtes Kleid, das nicht nur (wie einige meiner Kleider) Hochsommer-tauglich ist, sondern das ich gut zur Arbeit tragen kann. Jetzt heißt es nur noch: „Ran an die Knöpfe!“

darling-ranges

Mir hat das Nähen nach Plan viel Spaß gebracht, vielen Dank für die tolle Aktion an Siebenhundertsachen! Jetzt bin ich gespannt, wie es den anderen Näherinnen ergangen ist.

22 Comment

  1. Moni K. says:

    Tolles Ergebnis! Ich könnte mir alle Teile auch in meinem Kleiderschrank vorstellen!
    LG Monika

    1. Dankeschön! Dann haben wir scheinbar einen ähnlichen Geschmack :-)

  2. Sylvia says:

    Das hat sich doch gelohnt, alles sehr schöne Teile und sehr passend für die kommenden wärmeren Tage.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Dankeschön! Ja, so langsam bin ich ausgestattet für den Frühling!

  3. Mema says:

    Schönes Ergebnis. Auf das fertige Kleid bin ich auch sehr gespannt. Schöner Gruß Mema

    1. Dankeschön! Inzwischen sind alle Knöpfe dran und ich hoffe, das Kleid wird bald fotografiert.

  4. Das sieht alles ganz klasse aus! Ich bin besonders gespannt auf das Kleid, der Schnitt ist echt interessant! Die Aster Bluse finde ich auch noch besonders toll, der Stoff ist klasse und überhaupt sehen Blusen an dir immer super aus! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Danke, du Liebe! Beim Kleid sind jetzt alle Knöpfe dran, es muss nur noch fotografiert werden. Und dann kann der Frühling kommen, dass ich es auch tragen kann :)
      Auf Aster bin ich ja mal wieder durch dich gekommen! Und ich mag den Schnitt auch sehr. Ich glaube, ich nähe bald die nächste :)

  5. Ein Oberteil schöner als das andere! Eine tolle Kollektion hast Du Dir genäht. Auf das blaue Kleid bin ich schon sehr gespannt. LG Kuestensocke

    1. Dankeschön! Das Kleid ist inzwischen fertig und wird hoffentlich dieses Wochenende fotografiert!

  6. Birgit says:

    Sehr schöne Sachen hast Du Dir gemacht. Aster kommt nun auch mal auf meinen Nähplan. Liebe Grüße, Birgit

    1. Oh super! Aster ist wirklich ein tolles Schnittmuster, und ich kann mir dir Bluse bei dir auch gut vorstellen.

  7. Du hattest ja ehrgeizige Pläne, aber du hast wirklich viel davon umgesetzt. Und alles ist wirklich toll geworden! So schöne Stoffe! Und alles steht dir auch wirklich gut.
    Besonders gut gefällt mir das Anker-Shirt und die Bluse aus dem Cloud9-Stoff!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    1. Dankeschön! Ich finde, Brot&Butter-Kleidung verdient schöne Stoffe und hab mich gefreut, dass ich einige gefunden habe :-)

  8. Luzie says:

    Du hast wunderschöne Stücke genäht. Ich weiß gar nicht, welches mir am besten gefällt.
    Deine Sophie Bluse ist übrigens so viel schöner, als das Modell von der Schnittchen-Seite. Da hatte die Bluse was von einem Sack und bei Dir sieht man, dass sie zwar locker, aber überhaupt nicht sackartig sitzt. Echt schön!
    LG Luzie

    1. Dankeschön! Ich finde die Bluse, die das Modell trägt auch ganz schrecklich, und hätte den Schnitt nie genäht, wenn ich nur das Bild gesehen hätte.

  9. Hallo liebe Christiane,

    diese Aktion hat sich für Dich wirklich gelohnt :-) Du hast so viele tolle Teile für Dich genäht, eins schöner als das andere :-) Auf das Kleid bin ich auch sehr gespannt…

    Was ich bei Dir ja immer richtig toll finde, ist wie perfekt Du Deinen Stil gefunden hast und nun sowohl was die Schnitte betrifft also auch was die Stoffe anbelangt, immer genau ins Schwarze triffst :-) Echt tolle :-) Bin gespannt, was da noch so alles kommt.

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    1. Danke für deinen lieben Kommentar, Brigitte! Das Kleid ist inzwischen fertig, und muss nur noch fotografiert werden :-)

  10. Jessica says:

    Sehr schöne Sachen und eindeutig alles dein Stil! Ich drück dir die Daumen, dass die anderen Sachen auch noch zu absoluten Lieblingen werden ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    1. Dankeschön! Besonders beim Kleid bin ich selber auch sehr gespannt, wie es sich so getragen anfühlt – werde ich hoffentlich am Wochenende testen :-)

  11. strickprinzessin says:

    Alles ist sehr schön gworden, besonders gut gefallen mir an dir der weiße Rock und der Hollyburn skirt.
    lG Melanie

    1. Dankeschön! :-)

Kommentare sind deaktiviert.