12 tops challenge . knotenbolero für die handtasche

An warmen Sommertagen braucht es nicht viel: ein dünnes Top oder Kleid und für morgens und abends ein kleines Jäcken oder einen Pullover zum Drüberziehen. So ein Drüberzieh-Teil wollte ich mir im Rahmen der „12 Tops Challenge“ als April-Oberteil nähen. Ausgesucht habe ich mir einen sehr schlichten Schnitt: Den Knotenbolero Mila von smila’s World. Gedacht ist er eigentlich als Ergänzung zu Knotenkleidern, aber ich mag den Bolero auch über einem Top. So bekommt ein schlichtes Shirt durch den Knoten ein weiteres Detail.

Der Bolero ist aus einem dünnen Jersey genäht (heiße Sommertage!) und passt locker in die Tasche – auch wenn er mir gefällt, da darf er gerne die meiste Zeit bleiben :-)

Damit Mila sich zu möglichst vielen Sachen kombinieren lässt, habe ich ein schlichtes grau gewählt.

mila_01

mila_04

Und, alles neu macht der Mai: Dieses war mein letztes ohne-Overlock-genähtes Oberteil: Ich hab mir endlich eine Overlock gekauft und freue mich schon sehr aufs Mai-Top! Und auf den Satz: „Ich weiß gar nicht, warum ich mir nicht schon viel früher eine gekauft habe…! ;-)

mila_03

Wurden im April schon sommerliche Oberteile genäht? Wie jeden Monat sammelt Constanze auf ihrem Blog Santa Lucia Patterns wieder alle Shirts, Tops, Blusen, Jacken.

20 Comment

  1. Bent-Sy says:

    Sehr schick wieder mal! :)
    Und Glückwunsch zur Overlock!!! :) Da werde ich ja ganz neidisch! ;)
    Ich bin gespannt, was du hast und was du als erstes damit Genähtes zeigst! :)
    Liebe Grüße! Bente

    1. Danke, liebe Bente! Dieses Wochenende geht es los mit der Overlock, freu mich auch schon sehr :)
      Liebe Grüße
      Christiane

  2. Pepita says:

    Das Top ist aber sehr schön geworden! Ich kann mir den Knotenbolero gut als Ergänzung für meine Fahrradoutfits vorstellen… Danke für die Inspiration! Trotzdem wünsche ich uns einen schönen Sommer und ein Knotenbolero in der Tasche!
    LG Rita

    1. Oh, stimmt, zum Fahrradfahren passt so ein Bolero natürlich super :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

  3. Gute Entscheidung mit der Overlock! :) Und ein toller Bolero ist das :) Gefällt mir echt gut und ist bestimmt unheimlich praktisch :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Ja, endlich :) Dieses Wochenende geht es los!

  4. Hallo liebe Christiane,

    der Bolero ist klasse, kann verstehen, dass Du den gar nicht mehr ausziehen magst :-)
    Zu der Entscheidung eine Overlock zu kaufen, kann ich nur sagen: herzlichen Glückwunsch :-) Du wirst sie lieben, gerade solche Teile wie die Bolerojacke gehen damit viel einfacher und schneller. Aber auch Klamotten aus Webware kann man damit superschnell und problemlos nähen. Ich wünsche Dir damit ganz viel Spaß :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    1. Danke, liebe Brigitte! Ich glaube, ich kann die Overlock noch für viel mehr einsetzen, als ich bisher denke :-)
      Lg, Christiane

  5. Liebe Christiane,
    wiederum hast du ein sehr schönes und gut kombinierbares Teilchen genäht. Und hach!die Hose mit hach! der dazupassenden Kette. So ein schön komponierten und trotzdem lässigen Outfit mag ich sehr!
    LG,
    Frau Sepia

    1. Dankeschön, Frau Sepia!

  6. AnniMakes says:

    Dieses süße Teil peppt Basisshirts wirklich toll auf. Oh ja, eine Overlock ist sehr viel Wert. Jerseyteile sind damit so schnell und sauber genäht. Ich spicke inzwischen immer mal auf einer Coverlock, aber das muss noch ein bißchen warten … . Für was für ein Model hast du dich denn entschieden? LG, Anni

    1. Ich habe lange überlegt, und mich dann für eine BabyLock Enlighten entschieden. Das automatische Einfädeln hat mich doch sehr überzeugt.
      Lg, Christiane

  7. Das ist ein wunderbares Top für den Sommer – sitzt immer da, wo es soll und unterstreicht Deine gute Figur!
    LG Birgit/fadori

    1. Oh, dankeschön! Das stimmt, der Bolero verrutscht wirklich nicht :-)
      Herzliche Grüße
      Christiane

  8. Sehr schöner Knotenbolero. Steht Dir sehr gut. Kannte den Schnitt bisher gar nicht. Sieht sehr praktisch aus.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    1. Ist tatsächlich sehr praktisch. Der Schnitt fällt relativ eng aus, je nachdem, über was man den Bolero drüberziehen möchte, wäre vielleicht auch eine Nummer größer nicht schlecht.
      Lg, Christiane

  9. Dein Bolero steht dir ganz hervorragend. Der wird bestimmt nicht nur in deiner Handtasche bleiben ;-)
    LG, Constance

    1. Dankeschön! Das glaube ich auch nicht :-)
      Lg, Christiane

  10. Stefi says:

    Wow! Was für ein tolles Basic. Boleros kann man nicht genug haben und dieses ist auch noch so richtig raffiniert mit dem Knoten. Der schlichte graue Stoff passt zu allen sommerlichen Farben…. Was will man mehr? Viel Freude damit! LG Stefi

    1. Danke! Dieses hier habe ich zum Ausprobieren genäht, aber ich glaube, ich brauche noch mehr :-)
      Lg, Christiane

Kommentare sind deaktiviert.