12 tops challenge . frau emma im februar

Im Rahmen der „12 Tops Challenge“, zu der Constanze von Santa Lucia Patterns in diesem Jahr einlädt, habe ich mir vorgenommen, einen Schnitt mit unterschiedlichen Stoffen und Varianten zu nähen.

Nachdem es im Januar mit einer langärmeligen Jersey-Frau-Emma losging, habe ich im Februar die Kurzarm-Webware-Bluse ausprobiert. Und ich bin wieder begeistert von dem Schnitt! Beide Oberteile wirken ganz anders. Die Bluse ist angenehm locker geschnitten und kommt ohne Knöpfe aus und ich mag auch hier den gerafften Ausschnitt sowie die Ärmel. Die aufgesetzten Taschen habe ich auch ausprobiert, finde sie aber relativ groß und würde sie bei der nächsten Bluse weglassen, oder deutlich verkleinern.

Den tollen roten japanischen Baumwollstoff hatte ich mal für ein Oberteil gekauft, aber bisher noch nicht den richtigen Schnitt gefunden – dann kam Emma :-)

Und heute gibt es mal wieder ein bisschen Meer in der wärmenden Februarsonne – let’s pretend that it’t already summer!

frau_emma_rot_01

frau_emma_rot_02

frau_emma_rot_04

frau_emma_rot_03

Die Sammlung der Februar-Oberteile ist bei Santa Lucia Patterns zu finden – bestimmt ist wieder viel Inspiration für neue Projekte dabei!

32 Comment

  1. Julischka says:

    Sehr schöne Umsetzung der Bluse, so richtig frühlingshaft.
    Vielen Dank fürs Zeigen und Inspirieren.
    Liebe Grüße,
    Julia

    1. Dankeschön! Das Tragen fühlt sich wirklich sehr frühlingshaft an!
      Ich freue mich auch immer sehr über die Inspiration durch die gezeigten Kleidungsstücke und mache fleißig neue Pläne :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

  2. Bent-Sy says:

    Hej Christiane.
    Ich sage nur bezaubernd! Sowohl der Stoff als auch der Schnitt (wieder mal ;))
    Und die Fotos! Traumhaft!
    Die Bluse passt perfekt zu dir, und die Farbe steht dir super.
    Nur, wie du schon sagst, ich würde beim nächsten Mal auch die Taschen weglassen ;)
    Hach, ich muss auch mal wieder spazieren am Strand! Immerhin habe ich die Ostsee ja vor der Tür ;)
    Liebe Grüße, Bente

    1. Vielen Dank für deinen liebe Kommentar, Bente, ich hab mich sehr drüber gefreut! Also muss ich auf jeden Fall noch eine weitere Frau Emma ohne Taschen nähen :-)
      Oh ja, ans Meer! Ich könnt schon wieder hin! Wie toll, dass du die Ostsee vor der Tür hast! Und stimmt, ich erinnere mich an Shirt-Fotos von dir am Meer – ich freue mich auf mehr davon :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

  3. Hallo liebe Christiane,

    wunderschön ist Deine neue Bluse geworden :-) Die schreit ja richtig nach Frühling… Die Farbe und der Schnitt stehen Dir super :-) Ist schon toll zu sehen, wie anders ein Schnitt wirkt, wenn er aus einem komplett anderem Material genäht wird.
    Meine Bluse muss ich noch fotografieren, aber dafür ist es mir im Moment echt zu kalt…

    Ganz liebe Grüße, Brigitte

    P. S. Deine Fotolocation ist wie immer ein Traum :-)

    1. Dankeschön, liebe Brigitte! Ich bin auch ganz überrascht, wie unterschiedlich die beiden Oberteile wirken – und ich werde Frau Emma bestimmt nochmal nähen!
      Dann bin ich gespannt auf deine Februar-Bluse, vielleicht kommt die (wärmende?) Sonne ja bald mal wieder raus und du kannst Fotos machen.
      Liebe Grüße
      Christiane

  4. ewigkind says:

    Deine Bluse ist wirklich sehr schön geworden und der Stoff schreit wirklich schon Frühling. Ist auch toll das du schon mehrer Varianten des Schnittes gezeigt hast, das zieht sehr nach einem wandelbaren Basic-Schnitt aus, den ich mir mal merken muss.
    Und so wie du mit der Bluse um die Wette strahlst, muss der Frühling ja kommen.
    Liebe Grüße, Anja

    1. Dankeschön! Ja, der Schnitt ist wirklich toll und bestimmt wird noch die ein oder andere Frau Emma ihren Weg in meinen Kleiderschrank finden :-)
      Herzliche Grüße
      Christiane

  5. Tolle Bilder, toller Stoff und echt schöne Bluse! Der Schnitt wirkt wirklich ganz anders aber auch total schön :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Danke, liebe Katharina! Ich freu mich auch schon aufs erste „richtige“ Tragen, wenn ich nicht gleich wieder den Wintermantel drüber ziehen muss :)
      Liebe Grüße, Christiane

  6. Annette says:

    Ich weiß nicht, worauf ich mehr neidisch sein soll, auf die tolle Bluse oder die Fotolocation. Man kann den Frühling ja schon fast riechen.
    Für beides definitv „Daumen hoch“.
    LG
    Annette

    1. Oh, vielen Dank für deinen netten Kommentar! ICh hab mich sehr drüber gefreut!
      Herzliche Grüße
      Christiane

  7. Marion M says:

    Was für eine tolle Location für’s Fotoshooting. Kann mich kaum auf die Bluse konzentrieren.
    Habe es dann aber letztendlich doch gedschafft! Schick finde ich die!

    Gruß Marion

    1. Hihi, das Meer lenkt tatsächlich ziemlich ab :-)

  8. Elke says:

    Ich hatte garnicht im Fokus, dass dieser Schnitt auch mit Webware geht. Das sieht sehr hübsch aus. Ein echter Universal-Sommer-Shirt-Schnitt. Sehr hübsch.
    Eine sehr tolle Stoffwahl. Die Taschen sind jetzt auch nicht ganz mein Ding, aber im selben Stoff fallen sie nicht extrem auf.

    Viele lieben Grüße Elke

    1. Danke! Das hat mich an dem Schnitt gereizt und mir gefällt er sowohl in Jersey als auch in Webware gut.
      Herzliche Grüße, Christiane

  9. Tüt says:

    Hui, da wars dir aber bestimmt ein bisschen frisch am Meer, oder warst du etwa südlich unterwegs?
    Deine Bluse finde ich wirklich sehr sehr hübsch. Passt alles super, Stoff, Schnitt, Frau. :)

    1. Es war tatsächlich sehr frisch! Ungefährt 2 Grad und Wind an der Ostsee :-)
      Danke für deinen lieben Kommentar, hab mich sehr drüber gefreut!
      Herzliche Grüße
      Christiane

  10. Birgit says:

    Wow, toller Stoff und schönes Shirt. Gefällt mir sehr gut und macht Lust auf Sommer :)
    Liebe Grüße, Birgit

    1. Ich finde auch, das ist ein echtes Sommershirt geworden – Ich wäre also gewappnet :-)

  11. Das Blüschen macht wirklich Lust auf wärmeres Wetter. Der Stoff ist wunderschön. Ich bin schon auf deine weiteren Emmas gespannt!
    LG
    Constance

    1. Dankeschön! Ich bin mir sicher, es kommen noch ein paar :-)
      Herzliche Grüße, Christiane

  12. Der Schnitt und die Farbe passen einfach super zu dir und machen richtig Frühlingslaune!
    Vielen Dank für die Erinnerung an Frau Emma und daran, dass es den Schnitt auch für Webware gibt, das nehme ich gleich mal auf meine Liste und hoffe, dass ich auch so einen schönen Stoff dafür finde!
    LG, C.

    1. Oh, Dankeschön! Dann wünsch ich dir viel Erfolg bei der Stoffsuche und bin gespannt auf deine Frau Emma.
      Liebe Grüße
      Christiane

  13. Hach, Christiane, vielen Dank für die Bilder- der Emma- Schnitt liegt hier auch noch rum und wollte bisher irgendwie nicht vernäht werden :) Aber dank deiner Bilder habe ich jetzt Inspiration bekommen- ich geh dann mal zuschneiden!
    Liebe Grüße, Tanja

    1. Oh, das freut mich sehr! Dann kann es ja losgehen mit den Emmas! :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

  14. Katrin says:

    Sehr schöööön! Stoff und Schnitt perfekt kombiniert und so eine tolle Kulisse…

    LG Katrin

    1. Danke! Die Kulisse hätte ich auch gerne immer :-)

  15. Jessica says:

    Sehr schickes Oberteil! Der Stoff kommt schön zur Geltung und die Fotos machen Lust auf Sommer ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    1. Dankeschön!
      Sommer-Vorfreude-Grüße, Christiane

  16. Hey,
    das Shirt ist echt hübsch geworden. Der Schnitt gefällt mir wirklich gut. Allerdings wären die Taschen nix für mich. Ich würde sie doch nur mit Taschentüchern usw. vollstopfen und dann aussehen als hätte ich Beulen am Bauch :)

    LG marrus

    1. Ich glaube benutzen werde ich die Taschen auch nicht :-) Bei der nächsten Emma werden sie wegrationalisiert!
      Herzliche Grüße
      Christiane

Kommentare sind deaktiviert.